Alle, Low Carb, Paleo, primal, Snacks, Vegan, Vegetarisch
Kommentare 3

Scharfe Chia Samen Cracker

snack gesund chia leckere chia cracker healthy-soulfood-cracker-low carb-chia-rosmarinHallo Ihr Lieben,

Nun ist es schon fast soweit. Die WM steht vor der Tür. Überall wimmelt es von Sondereditionen in Schwarz-, Rot-, Gold und brasilianischen Deko Artikeln. Die großen Leinwände und auch die ersten Wetteinsätze stehen. Morgen kann es los gehen!

So euphorisch wie die meisten Fussballfans bin ich nicht, aber dennoch fieber ich natürlich auch mit, wenn die deutsche Mannschaft spielt. Und egal ob im Wohnzimmer oder beim Publich Viewing, die richtigen Snacks dürfen nicht fehlen. Ich habe aber nicht vor, mich die nächsten Spieltage nur von Junkfood zu ernähren. Doch was isst man, wenn um einen herum nur Chips und belegte Brötchen stehen oder nur Bratwürste und Bier verkauften werden? Diese Cracker habe ich eben aus den Resten meiner Vorräte zusammen geschustert und es hat mich nicht mal 2 Minuten gekostet!! (+ Backzeit natürlich) Ich kann mir diese Cracker total gut als WM Snack vorstellen (auch wenn sie nicht Schwarz- Rot- Gold sind) und man kann sie zu jedem Spiel geschmacklich variieren ohne irgendwelche Geschmacksverstärker und gehärteten Fette zu sich zu nehmen.

Die Chia Cracker habe ich mit etwas Rosmarin und Cayenne Pfeffer und Salz gewürzt, ich kann es mir aber durchaus auch vorstellen mal etwas Curry, Cumin und Koriander zu verwenden. Oder ihr mixt Thymian und Kürbiskerne statt der Cashewkerne dazu. Man kann sich da eigentlich alles einfallen lassen und so ganz leicht ein paar leckere Snacks für die nächsten Wochen parat haben. Und wenn man den Cracker Teig etwas Dicker glatt auf dem Backblech streicht, gehen die Cracker auch gut als kohlenhydratarmes Knäckebrot durch 🙂

Und wie steht es bei euch mit dem Wm Fieber? seid ihr schon vorbereitet oder interessiert euch das ganze Brimborium nicht so? Und was esst ihr denn sonst so an solchen Abenden?

Nun aber erstmal viel Spaß beim ausprobieren und Tore feiern 😉

eure Soulfoodlovina, Lisa

paleo snack

Zutaten

  • 25g Leinsamen geschrotet
  • 40g Chia Samen z.B von Naturya
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 30g Cashewnüsse
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Cayenne Pfeffer
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Tasse Wasser in etwa

Zubereitung

  1. Cashewnüsse etwas kleiner hacken. Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen und dann alle Zutaten mit Wasser mischen
  2. ca. 5-8 Minuten einweichen lassen, sodass die Chia Samen aufquellen und eine streichbare Masse entsteht.
  3. Nun die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech glatt und ganz dünn streichen und bei 150°  20 Minuten im Ofen backen.
  4. Nun in Cracker teilen wie ihr es mögt und entweder gleich naschen oder zum Public Viewing mitnehmen 😉

Nährwerte

bei 2 Portionen: 336 kcal

25g F 7,2g KH 15g E

Flattr this!

3 Kommentare

  1. Pingback: Selbstgemachter Rosmarin Cranberry Käse und die Zukunft von Healthy Soulfood - Healthy Soulfood

  2. Pingback: Ernährung in der Schwangerschaft - Rezepte für gesunde Alternativen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.