Alle, Getränke, Tipps und Tricks
Kommentare 3

8 gute Gründe Kombucha zu trinken

Hallo ihr Lieben,

Wer mir auf den sozialen Netzwerken folgt, weiss wie sehr ich für Kombucha schwärme. Vor einigen Wochen habe ich sogar bereits meine ersten Versuche gestartet, Kombucha selbst zu brauen, um endlich einen großen Vorrat meines Lieblings Teegetränks zuhause zu haben. Bevor ich euch aber zeige wie kinderleicht es ist, euren eigenen Kombucha zu brauen, möchte ich euch erstmal erklären, was es mit meiner Kombucha Liebe auf sich hat.

kombucha gesund

Was ist überhaupt Kombucha?

Kombucha ist ein fermentiertes Teegetränk aus der asiatischen Volksmedizin und wird in Asien und anderen Ländern seit Tausenden von Jahren getrunken. Dadurch, dass das Getränk fermentiert ist, erhältst du beim Genuss Milliarden von leistungsstarken Probiotika. Kombucha wird mithilfe eines sogenannten Scoby’s durch die Fermentierung von gesüßtem schwarzem oder grünem Tee hergestellt. Scoby bedeutet Symbiotic Culture of Bacteria and Yeast – Symbiotische Kultur aus Bakterien und Hefen. Während der Fermentation ‚fressen‘ die Bakterien und Hefen den Großteil des Zuckers und einen Teil des Koffeins. Hierdurch entsteht eine Mischung aus essigartigen und sauren Verbindungen, die Spuren von Alkohol und Kohlensäure enthält.

8 Gründe um regelmäßig Kombucha zu trinken

Kombucha ist super lecker

Er hat einen sehr frischen, etwas sauren Geschmack und er kitzelt auf der Zunge. Man kann ihn ein wenig mit Cidre vergleichen. In der 2. Fermentation kann man ihn z.B. mit Früchten oder Ingwer nachreifen lassen und so seinen Geschmack noch verfeinern. Fairment hat sogar richtig coole Rezepte wie Eiscafé Kombucha oder Kombucha Cocktails entwickelt. Schaut mal hier.

2-3 Liter Wasser Trinken pro Tag

Zu einer ausgewogenen Lebensweise gehört es, 2-3 Liter Wasser zu trinken. Kombucha hilft Dir dabei genug zu trinken, wenn du nicht die ganze Zeit nur Wasser trinken möchtest, aber nicht auf ungesunde Limonade zurückgreifen willst. Kombucha enthält je nach Fermentation etwa 10g Zucker auf 1 Liter. Wohingegen beispielsweise Apfelschorle auf ganze 50g pro Liter kommt! Wie wäre es zum Beispiel mit einem kühlen Grapefruit Kombucha ?

Fermentierte Lebensmittel sind gut für die Verdauung

Dadurch, dass das Tee-Getränk viel Säure, Probiotika und Enzyme enthält, fördert es vor allem die Verdauung und ist besonders hilfreich, wenn du unter Verdauungsstörungen wie einem undichten Darm, Reizdarmsyndrom, Zöliakie oder ähnlichem leidest.

Entgiftung

Der Tee kann tatsächlich Giftstoffe in der Leber verringern, die zu Leberschäden führen. Die Essigsäure verfügt über starke antibakterielle Eigenschaften und kann Toxine, die sich in der Leber ablagern, reduzieren.

Gesteigertes Energielevel

Kombucha wirkt sehr anregend. Dieser Effekt ist auf die Bildung von Eisen und B-Vitaminen zurückzuführen, die während der Fermentation erzeugt werden. Das Eisen im Tee hilft, das Hämoglobin im Blut zu erhöhen, was die Sauerstoffzufuhr verbessert und dich munterer macht.

Kombucha fördert den Gewichtsverlust

Der Tee kann den Stoffswechsel beschleunigen und den Gewichtsverlust aufgrund der hohen Konzentration an Essigsäure (ähnlich wie Apfelessig), Probiotika und Polyphenolen ankurbeln.

kombucha

Stimmungsaufheller

Die Kombination an Antioxidantien und Polyphenole sollen Depressionen und Angstgefühle lindern können und die Stimmung heben.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Kombucha ist soviel mehr als nur ein Getränk. Mit dem Alleskönner kann man tolle Gerichte, köstliche Backwaren oder sogar Produkte für die Haut und den Haushalt herstellen! Kombucha ist sehr vielfältig und wird seit Jahrtausenden eingesetzt. Ob als Essig für Salate, als Abrundung in einer Soße, als Grundlage für eingelegte Kirschen oder sogar als Gesichtscreme und Haushaltsreiniger. ( www.fairment.de) Ja selbst Brot kann man mit Kombucha backen! Einfach mega!

Dem vielfältigen Teegetränk wird noch viele andere Wirkungen nachgesagt, die alle bisher jedoch nicht als wissenschaftlich erwiesen gelten, da die meisten Studien nicht als repräsentativ gelten. Der Tee soll beispielsweise gegen Akne, Arthritis, Ekzeme, Haarverlust und Katerstimmung helfen. Ja sogar bei der Krebsvorsorge soll es helfen. Wissenschaftler glauben, dass die Glucarsäure und die vielen Antioxidantien in dem Tee-Gemisch das Krebsrisiko senken und die Ausbreitung von Krebszellen verhindern kann.

Aber ich denke jeder muss einfach selbst herausfinden, ob einem das Kombucha trinken gut tut oder nicht. Ich trinke jetzt bereits seit ein paar Wochen täglich etwa 750ml Kombucha und kann tatsächlich von einem gesteigerten Energielevel und einer verbesserten Verdauung sprechen.

In meinem nächsten Beitrag zeige ich euch wie ihr euren Kombucha ganz leicht selbst brauen könnt doch bis dahin, schaut doch mal auf der Seite von Fairment vorbei. In Berlin gibt es schon einige Cafés und Shops, wo ihr den Kombucha kaufen könnt. Probiert es aus!

Küsschen , Lisa

 

Flattr this!

Kategorie: Alle, Getränke, Tipps und Tricks

von

Gründerin und Autorin von Healthy Soulfood, lebt mit ihrem Kater Leo und ihrem Freund in einer kleinen Wohnung in Berlin. Seit 2013 kocht, backt, fotografiert und philosophiert Lisa über Essen das Körper und Seele gut tut und alles was Sie rundum Fitness und Lifestyle noch so bewegt.

3 Kommentare

  1. Heinz Ritze sagt

    Hallo Lisa,
    bin rein zufällig hier gelandet, wegen des Kompucha.
    Den mache ich schon seit einigen Jahren.
    Ich suchte nach Rezepturen für Kompucha und Wasser-/Milchkefir. und Bezugsmöglichkeiten wenn die Kulturen erneuert weden müssen.
    Kompuch ist ein vorzügliches Getränk, schmeckt etwas säuerlich aber angenehm.
    Mit verschiedenen Tee´s und Früchten kann man so viele Geschmacksrichtungen
    erzielen.
    Grüße
    Heinz aus Verl

    • Hallo Heinz, nach einigen Wochen experimentieren mit Kaffeee KOmbucha, Jasmin Tee und vielen anderen Varianten, hoffe ich dass ich bald ein paar Rezepte zur Verfügung stellen kann. Ich bin immer noch im Kombucha Fieber. Lieben Dank und bis bald, Lisa

  2. Hallo
    Ich war zwar bis heute nicht so unbedingt von Kombucha überzeugt aber nach deinem Artikel werde ich das wunderbare Mittel ausprobieren. Mich eckelt das an wie die hergestellt wird…Ich weiss aber dass Viele von Kombucha überzeugt sind und schwören auf ihre heilende Kräfte….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.