Alle, Paleo
Schreibe einen Kommentar

Wenn Paleo zur Religion wird…

Zwei Frauen. Zwei Blogs. Beide aus Berlin und mit einem gemeinsamen Ziel: gesunde Ernährung zugänglicher zu machen. Der eine Blog fokussiert sich auf Paleo, der andere ist etwas breiter aufgestellt. Statt einander als Konkurrentinnen zu sehen, haben wir bei einem gemeinsamen Kaffee viele Gemeinsamkeiten festgestellt und sind dabei auf ein Thema gekommen, das uns beide sehr beschäftigt:

Der scharfe Ton in den Facebook-Gruppen und die extreme Abneigung der Administratoren gegenüber Bloggern.

Was wir beide nämlich noch gemeinsam haben ist, dass wir die Blogs in unserer Freizeit betreiben und damit Geld zu verdienen, keine Rolle spielt. Wir machen das Ganze aus Überzeugung, mit Herzblut und Liebe. Wir haben beide in verschiedenen Gruppendiskussionen unsere Rezepte und Artikel teilen wollen, da wir dachten, es sei zum Thema angebracht. Dabei wurden wir von den Administratoren regelrecht zurechtgewiesen oder sogar
direkt aus den Gruppen verbannt. Uns ist es unverständlich, wieso ein solcher Mehrwert unterbunden wird.

Wir finden es außerdem unmöglich, dass es immer wieder dazu kommt, dass Mitglieder aufgrund ihrer angeblichen Unwissenheit denunziert werden. Wir haben erlebt, dass der Umgangston unter den Mitgliedern mit der Zeit immer schärfer wurde. Dabei sollten wir gerade Paleo Neulingen ermöglichen leichter in das Thema einzusteigen, ohne gleich von bösen Kommentaren verschreckt zu werden. Muss es denn sein, wenn jemand sein leckeres paleotaugliches Abendessen postet, dass dieses komplett auseinandergenommen und kritisiert wird?

Aus diesen mehrfach schlechten Erfahrungen heraus haben wir eine neue Gruppe gegründet. Eine Gruppe, die dazu dient, einen offenen und liberalen Austausch über die Paleo Ernährung zu ermöglichen. Wir sehen andere Blogs und Webseiten nicht als Konkurrenz, sondern als Partner auf unserem Weg mehr Menschen für Paleo zu begeistern.

Wir sind die einzige Paleo Facebook-Gruppe, die. . .

  • Erlaubt, dass man Rezepte und Artikel posten darf, unabhängig davon vom welchem Blog oder von welcher Webseite diese stammen.
  • Es begrüßt, wenn ihr eigene oder fremde Blogartikel postet. Mal ehrlich, wir haben doch alle was von coolen Rezepten und Erfahrungsberichten, auch wenn diese von einem „Konkurrenten“ stammen.
  • Tolerant ist, denn gerade wenn Einsteiger Fehler machen, bringt es nichts sie zu verurteilen. Viel lieber hören wir hier ein nettes Bitte und Danke, sowie ein Lob für gute Ansätze.

Ernährung ist keine Religion. Sie soll Spaß machen und gesund sein. Wer Lust hat an dieser Bewegung teilzunehmen, kann gerne unserer Gruppe Paleo Kompass beitreten und diesen Artikel auch weiter teilen.

FB_Header_Blogartikel

Ich freue mich auf euch und eure Beiträge. 
Eure Lisa

Hier geht es zum Blog von Judith: Paleo for Life

Das Simply Keto Café in Berlin findet ihr hier.

Flattr this!

Kategorie: Alle, Paleo

von

Gründerin und Autorin von Healthy Soulfood, lebt mit ihrem Kater Leo und ihrem Freund in einer kleinen Wohnung in Berlin. Seit 2013 kocht, backt, fotografiert und philosophiert Lisa über Essen das Körper und Seele gut tut und alles was Sie rundum Fitness und Lifestyle noch so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.