Alle, Glutenfrei, Low Carb, primal, Suppe, Vegetarisch, Vorspeise
Schreibe einen Kommentar

Blaue Kohlcreme zum Löffeln

Blumenkohl Gorgonzola Suppe_healthy Soulfood

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch mal wieder eines meiner „ups-ala“ Rezepte vor. Die Blumenkohl-Gorgonzola Suppe gehört zu diesen Küchenunfällen, die sich anschließend als super leckere Zufallstreffer geoutet haben. Ich hatte auf meinem Wocheneinkaufszettel Gorgonzola notiert und wusste am Wochenende nicht mehr, wozu ich ihn eigentlich gebrauchen wollte. Also habe ich ihn mit meinen Resten (in diesem Fall ein Blumenkohl) zusammen geschmissen. Aufgrund meiner doch oft recht krakeligen Schrift passiert es mir leider immer mal wieder, dass ich nicht mehr entziffern kann, was ich kaufen muss, wozu es gedacht war oder wieviel ich genau von einigen Zutaten brauche… Man sollte meinen, dass man daraus lernt, aber wenn aus solchen Umständen so eine leckere Suppe entsteht, dann wird sich das in Zukunft auch kaum ändern. Gewohnheiten und Schusseligkeiten lassen sich nun mal nur sehr schwer ändern. Das kennt ihr ja sicher auch. Einige von euch können vielleicht ohne ihren Kaffee am Morgen nicht aus dem Haus, oder können ohne Fernseher nicht einschlafen. Oder was habt ihr so für „schlechte Angewohnheiten ?

Die Suppe ist so einfach zu machen, da lässt sich gar nicht mehr viel zu sagen. Wer aber kräftigen Käse nicht so mag, sollte lieber die Finger davon lassen 🙂 Für alle anderen: Viel Spaß beim ausprobieren und Genießen:)

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 100g Gorgonzola
  • etwa 1 Liter Hühnerbrühe (sodass der Blumenkohl im Topf fast vollständig mit Brühe bedeckt ist.)
  • Salz und Pfeffer zum nachwürzen
  • 2 EL gehackte Walnüsse als Garnitur

Zubereitung:

  1. Blumenkohl in kleine Rösschen teilen und den Strunk wenn er frisch ist, auch in kleine Stücke schneiden und in einen großen Topf geben.
  2. Hühnerbrühe zubereiten und zum Blumenkohl gießen bis dieser fast vollständig mit Flüssigkeit bedeckt ist.
  3. Kurz aufkochen, den Gorgonzola dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln, bis der Blumenkohl weich ist.
  4. Anschließend die Suppe pürieren und ggfs. noch etwas Gorgonzola frisch dazugeben. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben. Wenn euch der Geschmack zu kräftig ist, könnt ihr ihn mit etwas Zitrone und Agavendicksaft abmildern.
  5. Mit gehackten Walnüssen garniert servieren und genießen.

Nährwerte

Pro Portion (bei 4): ca. 144 kcal
8g F
6g KH
12g E

Suppe mit Blumenkohl rezept

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.