Alle, Baby an Bord
Schreibe einen Kommentar

Baby on Board- 11 Monate mit Baby

leno 11 monate

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat stehen alle Zeichen auf Sprung! Leni steckte gefühlt den gesamten Monat in einer sehr anstrengenden Phase. Außerdem sind wieder die nächsten Zähne dran. Es nörgelt, quengelt und weint hier so vor sich hin. Aber wir wissen ja, das ist alles nur eine Phase…

11 Monate Baby sein

Meine Lieblingsbeschäftigung:  – Frucht Quetschis ausschlürfen- gilt das als Beschäftigung? Im Kinderwagen geht es durchaus als Quengelablenkung durch. Ich muss zugeben bevor ich selbst Mama war, habe ich immer gesagt dass ich meinem Kind nie einfach nur als Beschäftigung etwas zu Essen in die Hand geben würde. Tja die Zeiten ändern sich. Heute schone ich meine Nerven und gebe meinem Kind dieses Fruchtdingsbums. So what?

Das mag ich gar nicht: öhhh Mund abwischen- Bäh Mama lass mich!

Was ich diesen Monat gelernt habe: Ich gebe jetzt High five *yeah*  und kann ziemlich deutlich klar machen was ich möchte und was nicht. Leni hat sich diesen Monat enorm mental entwickelt. Sie ist sehr aufmerksam und reagiert, wenn man sie etwas fragt oder um etwas bittet.

Meine liebsten Spielsachen: Das Plantschbecken steht und wir haben Förmchen, Boot und Becher ausgepackt um den ganzen Tag zu plantschen. Klasse finde ich auch auf Papas Schulter durch die Gegend zu düsen oder wenn Mama mich auf allen Vieren durch die Wohnung jagt. zum Kreischen 😀
IMG_4654

Das würde ich wohl sagen, wenn ich schon sprechen könnte: Ich spreche schon ziemlich viel. Den ganzen Tag brabbel ich vor mich hin und versuche Mama und Papa nachzuahmen.

Größe: Mit 11 Monaten war ich etwa 77 cm groß. Und trage die Kleidergrößen 80.

11 Monate Eltern sein

Dafür fehlt die Zeit: Zeit kann man ja eigentlich nie genug haben und auf der To Do Liste steht eh immer genug, aber richtig Lust hätte ich mich wieder richtig aufs Fotografieren zu konzentrieren.

Das war überraschend für uns: Irgendwie besteht das Leben mit Kind einfach nur aus einer Abfolge von Phasen. Sie zahnt wieder, Sie ist wieder im Sprung, Sie hat grad ihre Fremdelphase, die Mama Phase, die Still Phase aka. ich ich esse nix festes mehr Phase, die ich mache keinen Mittagsschlafphase, die ich spucke mein Essen überall hin Phase…

Der glücklichste Moment: Lenis Stimmungsschwankungen sind in diesem Monat so krass wie nie. Wenn Leni aber richtig happy ist, dann jauchzt, japst und kichert sie so laut, da geht mir einfach nur das Herz auf.

Nächte/Schlaf: Kaum habe ich es gewagt das Wort „durchschlafen“ auch nur anzudeuten, änderten sich ihre Schlafgewohnheiten auch wieder. Leni braucht wieder sehr viel Nähe und hatte oft mit der Hitze und Zahnungsfieber zu kämpfen. Die Folge waren unruhige Nächte in denen Leni direkt an mir dran schlief und in kurzen Abständen gestillt werden musste.

Das war echt blöd: Die gesamte Phase war einfach nur anstrengend. BLW (selbstgeführtes Essen) ist zurzeit abgeschrieben dafür steht Muttermilch wieder ganz hoch im Kurs!

IMG_0575

Darauf freuen wir uns am meisten: Auf Lenis 1. Geburtstag. Kaum zu glauben aber nur noch 4 Wochen und die kleine Leni Maus ist kein Baby mehr, sondern ein Kleinkind! Wo ist denn nur die Zeit hin?

Unverzichtbar diesen Monat: Die Reiswaffeln von Freche Freunde, die Quetschis von Fruchtbar, die Osanit Kügelchen gegen das Zahnen, Lenis erstes Geschirr Bamboo Kinderservice-Set 5-teilig aus Bambusfasern Cow, Unser Bugaboo Kinderwagen, denn Leni wird langsam recht schwer für ihr Fräulein Hübsch Tagebuch

Flattr this!

Kategorie: Alle, Baby an Bord

von

Gründerin und Autorin von Healthy Soulfood, lebt mit ihrem Kater Leo und ihrem Freund in einer kleinen Wohnung in Berlin. Seit 2013 kocht, backt, fotografiert und philosophiert Lisa über Essen das Körper und Seele gut tut und alles was Sie rundum Fitness und Lifestyle noch so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.